Entlang der Seidenstraße von Berlin nach Astrachan – Teil 1

10 Tage, 4.000 Kilometer, 11 Autos und 21 Menschen, die sich noch nie begegnet sind: von Berlin nach Astrachan entlang der Seidenstraße. Eine Reise, immer gen Osten. Nachtrag, 22.09.: und hier ist das Video zur Reise: Tag 1: Berlin-Krakau Gestern die ganze Nacht noch hektisch gepackt und morgens prompt verschlafen: um 7:10 Uhr aufgewacht, 30… Continue reading Entlang der Seidenstraße von Berlin nach Astrachan – Teil 1

Post!

Es klingelt, die Treppe hoch kommt der Paketzusteller. Ich habe nichts bestellt und nehme die Sendung vorsichtshalber trotzdem mal an (bin ja vergesslich). Im Paket liegt keine Rechnung. Dafür aber … An die Absenderin oder den Absender: ganz vielen herzlichen Dank, ich habe mich sehr gefreut! (Hab’ es schon fast durchgelesen. Und freue mich immer… Continue reading Post!

DWYNTDTGTSD: Es ist mir ein innerer Post-it

DWYNTDTGTSD. Do what you need to do to get the shit done.  Das Wundermittel gegen sämtliches Auf- und vor-sich-her-Schieben. Gehört in einem Vortrag des famosen Eric Reiss auf dem UX Camp Europe. Da ging’s eigentlich darum, warum man von SCRUM die Finger davon lassen sollte (das gilt auch für alle, die gerade googeln wollten, was… Continue reading DWYNTDTGTSD: Es ist mir ein innerer Post-it