concrete

I keep dreaming in English. I keep dreaming of big cities, wide landscapes, hotel rooms full of light, a room in the south, people I once knew. When I wake up, I don’t know where I am. What’s funny is that, most of the times, I can only stand being in the city because of my vivid… Continue reading concrete

Published
Categorised as berlin

Explizit ist das neue implizit

Nichts mehr sagen. Und stattdesssen: mit G. im Wohnzimmer sitzen, Beat Loops anhören und ihm eine große Karriere im Eurodance-Business versprechen. Eine Choreographie einstudieren und vor Lachen fast vom Sofa fallen. Zu viel Kaffee trinken. Die Katze beneiden, die sich zu einem wollenen Ball zusammengerollt hat. Ein Interview führen. Nach Amerika telefonieren. Singen. Eine Postkarte… Continue reading Explizit ist das neue implizit