Worauf wir warten

Auf Tauwetter. Auf den Frühling. Auf die Spargelsaison. Auf den Sommer. Auf den Sommerschlussverkauf. Auf den Papst. Auf Godot. Auf Weihnachten. Auf das Paket. Auf das Essen. Auf den Kaffee. Auf die Prüfungsergebnisse. Auf den Studienplatz. Auf den neuen Job. Auf den Arbeitsvertrag. Auf den Benutzerprofildienst. Auf das Netzwerk. Auf die Mittagspause. Auf den Feierabend. Auf den Urlaub. Auf Freitag. Auf das Essen. Auf den Backofen. Auf den Spielfilm. Auf das Ende der Werbung. Auf den Neuanfang. Auf das Ende. Auf eine Nachricht. Auf einen Brief. Auf einen Anruf. Auf ein Lächeln. Auf ein Zeichen. Auf eine Antwort. Aufs Wochenende. Auf jemanden. Auf niemanden. Auf die Ferien. Auf die neue Platte. Auf das Baby. Auf Mozart. Auf Schnee in Havanna. Auf den Zug. Auf den Bus. Auf das Taxi. Auf den Flieger. Auf die letzte Bahn nach Hause. Auf den Sonnenaufgang. Auf besseres Wetter. Auf ein Freizeichen. Auf den Weltfrieden. Auf den neuen Morgen. Auf den Regen. Auf grün. Auf das Taxi. Auf das erste Date. Auf Mr. Right. Auf die Frau fürs Leben. Auf den Fluss. Auf das Meer. Auf Heilung. Auf den Anfang der Nacht. Auf den Morgen. Auf ein Wunder. Auf den Weltuntergang. Auf eine Umarmung. Auf die große Liebe. Auf den ersten Kuss. Auf etwas Wahrhaftiges. Auf Verständnis. Auf ein Einhorn. Auf das Mädchen. Auf einen Helden. Auf jemanden, der uns rettet. Auf ein Herz. Auf die anderen. Auf etwas anderes. Auf etwas für die Ewigkeit. Auf das Glück. Auf das große Leben. Alle auf das selbe. Auf gar nichts mehr.

Auf dich.

Flattr this!

6 Responses to “Worauf wir warten”

  1. nik says:

    (das ist was großes.)

    ?

  2. Andreas says:

    Sehr schön.

  3. Johannes says:

    Das Bild ist toll!

  4. [...] diesen Blog zu löschen. Bleiben Sie uns gewogen, wir sehen uns im neuen Jahr. Und jetzt, worauf warten Sie noch? Schalten Sie Ihren Computer aus [...]

Leave a Reply