Hundstage_Buch. Vom vorübergehend-ein-Haustier-haben. Und vom inflationären Hundefotofotografieren.

Ich habe nie verstanden, was Menschen an Haustieren finden. Lag wohl daran, dass ich nie welche hatte deren Ostereier ich dann an Ostern erstmal aus dem Flur putzen muss [].

Und jetzt …

… will ich sie mit ins Bett nehmen, wenns mir nicht gut geht. Könnte sie stundenlang fotografieren. Und würd’ sie am liebsten behalten. Hach. 8 Wochen hab ich noch.

One thought on “Hundstage_Buch. Vom vorübergehend-ein-Haustier-haben. Und vom inflationären Hundefotofotografieren.

  1. Du hast die beiden noch so lange es sie gibt. Sie freuen sich sicher über deinen Besuch 🙂

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *