Gefunden
Pragmatische Lösungsansätze durch Umsortierung im Buchhandel (wörtlich zu nehmen)
Den Mann fürs Leben finden - die Fuck it Lösung

Geschrieben
“Ich gehe jetzt gleich zum Klo, weil ich nur da Internet hab, und schicke diese E-Mail ab.”

Gesagt
“Nimm diese Mülltüte als Zeichen meiner Freundschaft!”
“Mein Schweizer Taschenmesser und ich, wir wandern jetzt aus. Für immer!”
“Gib mir schwarze Haarfarbe und ich geh’ als junger John Lennon!”

Selbstbildnis als junger John Lennon

Gemacht
Im Park gelegen
Mit einer Bettdecke einer Winkekatze den Winke-Arm abgeschlagen

Internetfamilie wiedergetroffen
re:publica-Kaffee über die Hose gekippt

Miel, re:publica

Gemacht (2)
Eine DM nicht beantwortet
Augenklappe getragen
Infografiken gemalt
Zelt aufgebaut, abgebaut, aufgebaut, …
Fast einen Bus gekapert
Reiseführer studiert
Eis geschenktbekommen

Eis!

Gemacht (3)
Improvisiert
Haare mit dem Taschenmesser ein bisschen abgeschnitten
Tagelang von Salami, Kräckern, Käse und Tomaten ernährt
Tagelang von Eis ernährt

Essen

Gemacht (4)
Wlan gesucht
Beinahe einen Zeltplatz in die Luft gejagt (aus Versehen)
Rechnungen beglichen
Einen Espressokocher zum iPhone-Verstärker umgebaut
Dreiste Postkarten verschickt
Im Wohnwagen gefahren worden
Eine Nacht am Flughafen durchgemacht
Berlin gehasst
Ein Zelt in die Waschmaschine gesteckt

Espressokocher als iPhone-Verstärker

Dumme Idee gewesen, trotzdem gemacht
Nachts wachgelegen, Listen geschrieben
Ein Loch in die Zeltwand gebrannt
2 x 38 Stunden nicht geschlafen
In ein seeigelähnliches Tier getreten
Dornen mit Taschenmesser herausoperiert
Nach Berlin zurückgefahren

Sardinien

Gehabt
Soljanka vom Schwenkgrill
5 Tage Bandprobe am Stück
People-Overkill
Berlin-Unlust
Hängemattensehnsucht
Tolle Nachbarn
Kitsch

Kitschfotografie

Gehabt (2)
Sonnenbrand
Einladungen zum Pizzaessen
Bikinitage
Geliehene Hocker und Tische
Angst, eine von den Leuten zu werden, die nach dem Urlaub einen Volkshochschulkurs Italienisch für Anfänger besuchen und zuhause Italien-Abende veranstalten.
Gute Aussichten

Aussichten

Gemerkt
Wie schnell Sprachkenntnisse wiederkommen
Wie schwer doch 25 Kilo sein können
Wie schnell sich der Körper an einen schlichten, sonnengegebenen Tagesrhythmus anpasst

Gewesen
Beim Arbeitsamt
Auf der re:publica (meiner ersten!)
Internetmüde
Weg

Gelesen
“Zerstören wir zusammen Hotelzimmer, dröhnen uns vorher mit Bergen von Koks zu und kopulieren im hoteleigenen Lastenaufzug auf der Flucht vor der Security?”

Gehört
“Sie haben wirklich das allerschönste Zelt auf diesem Zeltplatz!”
“Hast Du keine Freunde?”

Gedacht
Mut ist auch so eine Definitionssache.

image-2