Selbstbetrachtungen

Gestern Abend fand das halbjährliche Konzert meiner Gesangsklasse statt, diesmal unter dem Motto “Musicals” unter anderem mit Stücken aus “Les Misérables” und der “Rocky Horror Picture Show” (aber ohne die Leichen).Trotz einiger ungeplanter Katastrophen (Katastrophen sind ja doch meistensungeplant, es sei denn man ist eine Feuerwehr beim Probealarm) war esein sehr schöner Abend, der mit… Continue reading Selbstbetrachtungen

Gute Nacht!

I’m a searcher for somethingTaken out of my soulSomething I’d never loseSomething somebody stole We all end in the ocean We all start in the streams We’re all carried along By the river of dreams

Lieber Herbert!

Ich mag dich, wusstest du das schon? Ich find manche deiner Texte echt toll, gerade “Männer” hat so etwas Realitätsnahes – woher du das, was du da singst, wohl so alles weißt?Ok, ich finde ja, du solltest etwas stimmschonender singen, aber wenn du älter wirst und nicht mal mehr krächzen kannst, kann ich halt auch… Continue reading Lieber Herbert!

SWR3 Pop im Hafen

36 Grad, 200.000 Watt, keine Wolke am Himmel, Sonnencreme mit LSF 50, überdimensionale Fluchtwegschilder, Staub und dazu Musik – das war am Samstag SWR3 Pop im (Mannheimer) Hafen. Mannheim hat uns (ok – mich!) schon am Bahnhof freundlich empfangen, der Schokoladenduft (hier: Wand der Schokoladenfabrik) auf dem Weg zum Festivalgelände war da schon leichter zu… Continue reading SWR3 Pop im Hafen