Heilbronns (Anti-)Anti-Nazi-Politik

Aufgrund einiger verbliebener Freundschaften verfolge ich noch sporadisch, was in der Region Heilbronn passiert. Wer die Stadt nicht kennt: Die 120.000-Einwohner-Stadt Heilbronn liegt nördlich von Stuttgart, und wurde von der Zeit in einem Beitrag über eine Berliner Band einmal ironisch so charakterisiert: “[…] böse Stimmen […] beklagen, wesentliche Teile [Berlins] seien zu einer Abfüllstation für… Continue reading Heilbronns (Anti-)Anti-Nazi-Politik

Verlagsgejammer und Paid content. Ein Brief an Zeitungsmacher und Journalisten.

Ich mach jetzt doch mal ein Fass auf: Zum Gejammer von Verlegern über iPad, gebührenfinanzierte Tagesschau-Apps, “Kostenloskultur” und zum Zeitungssterben. Liebe Verlagsmenschen, liebe Zeitungsmacher, liebe (Qualitäts)Journalisten! Eure Arbeit schätze ich (nicht uneingeschränkt, aber grundsätzlich) sehr, das nur einmal vorab. Es gibt eine Generation, die ihr immer spöttisch als die “Generation Google“ abtut, die für Inhalte… Continue reading Verlagsgejammer und Paid content. Ein Brief an Zeitungsmacher und Journalisten.