gedichtkram: geh.

nur noch einen letzten schritt ein leises flattern deiner lider ein stummes _ und komm nie wieder geh. reiß deinen schatten von der wand deinen geschmack aus meinem mund verschließ den rauch in deiner hand und dreh dich niemals um geh. nimm mit den blick in den ich sank die stummen worte die du schriebst […]

vom mitnehmen: gedicht to go.

das käsebrötchen. das mittagessen. die paar tage in _. den erdbeerquark. die pizza. die hemden. das kundenmagazin. die katze. das eis. den gedanken. das radio. das wissen. die vorlesung. die rufnummer. den koffer. die party. die und den und wen nach hause. den kaffee. das date. die affäre. und dann kommt jemand um die ecke […]

Unten am Fluss.

die sonne steht tief ein glitzern auf dem wasser leises plätschern wenn es das schiff berührt von einem windstoß fällt asche von der mauer treibt gen süden schwimmen die enten sie balzen balgen algen im hochwasser hat jemand brot gestreut es schmeckt wie das ende des winters er muss weiterziehen und ich gehe mit ich […]

Begin typing your search term above and press enter to search. Press ESC to cancel.

Back To Top