Große Zeiten brechen an: Hundstage.Buch, heute mit Highspeed

Im Moment wohne ich immer noch vorübergehend auf dem Land. Und am Sonntag beginnt hier ein neues Zeitalter. Mit drei Buchstaben:

DSL. …

Nachtrag vom 23.05.

Unglaublich: YouTube-Videos! Webcam-Telefonieren, ohne dass der Gesprächspartner aussieht wie ein bunter Pixelhaufen! Downloads, bei denen der Ladebalken nicht mehr in Kilobyte-Schritten läuft!

Die letzten Tage war hier im Dorf nichts anderes mehr Thema. Bürgermeisterwahl nächsten Monat, Garten umgraben, Recycling? Egal, wenn Internet und Telefon seit Tagen nicht mehr funktionieren und noch sämtliche Acker und Wiesen umgegraben werden, damit das Kabel verlegt werden kann.

Jaja, ich geb’s zu: Ohne Internet ist einfach nix.

By Lena

Fast walker, avid reader, poetry fan, public speaker, violinist, pianist in the making, intersectional feminist. Works in tech, writes about anything here (and less frequently than in the past).

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *