ich kaufte guten klebstoff packpapier rotes seidenband
wickelte ich fest darum falzte alle knickstellen
mit meinen nägeln strich ich über mein begehren
mein träumen mein hoffen mein sehnen mein weinen
hätte ich auch gerne verpackt ging aber noch nie
also ließ ichs weiter sein packte dann zuletzt mich ein
und schloss noch schnell hinter mir zu auch vor mir
die lücke zwischen kinn und stirn mit dem letzten rest
hingabe brachte ich alles zur post der herr dort runzelte die stirn
zeigte mit goldring und fingerbehaarung auf das eine paket
das sehnen hatte übergewicht da überlegte ich nicht
eine abwärtshandbewegung lang ein ach werfense’s weg
und er schmiss es mit wucht in hohem bogen
über seine linke schulter es krachte da runter
wo nun der sternstaub von der decke hängt
zwischen bauschutt begraben gab ich ihm mein letztes geld dafür
pappte er mir eine marke auf die stirn haute einen stempel rauf
auf den paketwagen im flug verlor ich sinne und verstand
so ist das wenn man ohnmächtig wird.

[vertont]