1. Man wähle eine passende Räumlichkeit (überdachte sind aufgrund der meist geringeren Luftfeuchtigkeit tendenziell bevorzugt zu behandeln) und installiere darin ein Radiogerät zur Reduzierung der Stille (*Musikhör*:-) )

2. Passendes Werkzeug erhalten Sie im Baumarkt:

3. Man verleihe der ganzen Aktion sofort eine künstlerische Note:

4. Bemalen Sie die Wände in gemütlichen, aufeinander abgestimmten Farbtönen.

5. Nach dieser Anstrengung haben Sie sich eine Pause verdient! (Für “Anleitung zum Pausemachen” schalten Sie in 14 Tagen wieder ein)

6. Bitte installieren Sie nun noch ein geeignetes Leuchtmittel.

7. Um die Raumtemperatur zu erhöhen, kümmern Sie sich als Nächstes um eine Heizung:

8. Zu guter Letzt dekoriere man alles noch mit einer angemessenen Zahl Kissen, um dem Ganzen eine gewisse Sterilität zu nehmen und es kuscheliger zu machen und werfe sich auf den Kissenberg.

Wir wünschen angenehmes Wohnen! ;-)